Aktuelles

Termine

Fragebogen Homeschooling

Auswertung des Elternfragebogens   Klassenstufe 1 - 4
(46 Einsendungen insgesamt)

 

         1. Homeschooling - Rückblick

stimmt genau

stimmt

stimmt ein wenig

stimmt gar nicht

Wir haben die Mails und Arbeitspläne für unser Kind bekommen.

43

2

 

 

Die Pläne waren für uns und unser Kind verständlich.

28

16

1

 

Wir haben die Materialpakete der Schule erhalten.

43

1

 

 

Wir haben in der Familie einen guten Arbeitsrhythmus gefunden.

13

22,5

8,5

1

Ich kann mein Kind unterstützen.

24,5

15

3,5

1

Wir konnten uns immer an die Lehrerinnen wenden.

32

10,5

0,5

 

Mein Kind bekam Rückmeldungen der Schule zu seinen Aufgaben.

35

7

4

 

Mein Kind kannte sich mit seinen Materialien aus.

25,5

16,5

4

 

Mein Kind konnte seine Aufgaben in Deutsch gut bearbeiten.

25

18,5

2,5

 

Mein Kind konnte seine Aufgaben in Mathe gut bearbeiten.

15,5

21

3,5

 

Mein Kind brauchte viel Unterstützung um bei der Arbeit zu bleiben.

7,5

17,5

13

3

Mein Kind verstand die Arbeitsanweisungen.

17

21,5

2,5

1

Mein Kind konnte alle Pflichtaufgaben in der vorgegebenen Zeit bearbeiten

13

17,5

8,5

2

Die Aufgaben waren abwechslungsreich.

12

22

5

3

Mein Kind bräuchte dringend Unterstützung bei  _____________________

_____________________________________________________________

      2.  Homeschooling - Wünsche

stimmt genau

stimmt

stimmt ein wenig

stimmt gar nicht

Wir sind mit der bisherigen Form zufrieden

21

17

3

3

Wir wünschen uns mehr Hinweise zu Erklärvideos.

7

5

11

13

Wir wünschen uns Kontakt zu den Lehrerinnen über Telefongespräche.

4

11

11,5

8,5

Wir wünschen uns Kontakt zu den Lehrerinnen über Videochats.

6

6

11,5

13,5

Technische Ausstattung zuhause, die auch von den Kindern genutzt werden kann (mit Hilfe)

vorhanden

nicht vorhanden

 

PC / Laptop

35

3

 

Drucker

34

1

 

Tablet

32

1

 

Handy

41

1

 

Stabile Internetverbindung

36

5

 

             

 

 

Was ich noch sagen möchte (Anzahl der Nennungen)

 

       Ihre kritischen Anmerkungen waren

       - Es wird immer schwerer die Kinder zu motivieren. (5)  

       - Homeschooling ist für Eltern schwierig, vor allem wenn sie nebenher arbeiten müssen. (3)

       - Homeschooling ersetzt keinen Unterricht, Eltern geben ihr Bestes sind aber keine Lehrer*innen (1)

       - Mehr Unterstützung durch Videoeinheiten (1)

       - Forderung nach 20 Minuten Videotelefonie pro Woche / Kind (1)

       - Datenschutz nachrangig, vorgeschoben (1) 

       - Mehr motivierende Aufgaben z.B.  im Sachunterricht (Beobachtung, Experimente) oder Religion (3)     

       - Mehr Motivation durch persönliche Erklärfilme der Lehrerinnen (3)

       - Kommunikation in den ersten Wochen fehlte (2)

       - Bitte mehr Lernwörter (1)

       - Der Unterrichtsstoff der Klassenstufe wird nicht geschafft. (1)

       - Es sind zu viele Aufgaben. (1)

       - Lernpläne sollten am Wochenende verschickt werden, damit Zeit fürs Ausdrucken und Besprechen reicht. (1)

 

       Lob haben Sie verteilt an

       - Ihre Klassenlehrerinnen  (8)

       - Das ganze Kollegium und die Schulleitung  (3)

       - Super vorbereitete, übersichtliche Arbeitspläne (2)

       - Die kleine Reli-Einheit und die Löwenzahnaktion (2)

 

 

ZUSATZ INFO:

Aubert-Schule

BILDERGALERIE

   Zurück zur alle Aktuelles/Events    

Rottweiler Str. 14
78652 Deißlingen

07420 93950
sekretariat@aubert-schule.de

              

KONTAKTIEREN SIE UNS